Reiseziele Deutschland

Sehenswürdigkeiten in Deutschland - Motive kreuz und quer zwischen Rügen, Main und München

Urlaubsreisen zu den deutschen Reisezielen finden Sie auf dem Reiseportal: Pfeil Familienreisen Europa + weltweit mit einer Fülle von Familienreisen in Deutschland und weltweit.


Familienreisen Deutschland, Europa und weltweit.

 

Der Berliner Zoo

Der Zoo in Berlin und seine Elefanten

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

Ursprung des Berliner Zoos war eine Tiersammlung von Friedrich Wilhelm III. auf der Pfaueninsel. Friedrich Wilhelm IV. folgte dann unter anderem Alexander von Humboldts Anregung einen Zoo anzulegen. 1844 eröffnet, war er der erste zoologische Gärten Deutschlands, bis heute ist er der artenreichste.


Der Berliner Zoo

Der Zoo in Berlin
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontinuierlich wurde der Zoo in den folgenden Jahrzehnten mit den berühmten Prachtbauten ausgestattet: das Antilopenhaus mit den 4 Minaretten, das indische Elefantenhaus, das ägyptische Straußenhaus, das arabische Stelzvogelhaus, das malerische Elefantentor als Eingang.

Der Höhepunkt war erreicht, als 1913 das große Aquarium eröffnet wurde. In seinen 3 Stockwerken beherbergt es Süßwasser- und Meeresfische, Reptilien, Amphibien und eine Vielzahl von wirbellosen Tieren. Die Krokodilhalle im 1. Stock war die erste begehbare Tieranlage im Inneren eines Gebäudes.

Heute liegt der Zoo als grüne Oase mitten im Herzen der City West: rund 13.000 Tiere in über 1.400 Formen, prachtvolle Alleen, verschlungene Pfade und exotische Tierhäuser, eingebettet in eine malerisch schöne Parklandschaft.

Rosa Flamingos im Berliner Zoo


Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

Der Zoo war jahrzehntelang das Naherholungsziel für die Westberliner, die durch den Bau der Mauer vom Ostteil der Stadt ebenso abgeschnitten waren wie vom brandenburgischen Umland.

Der Fall der Mauer 1989 und die Wiedervereinigung Deutsch- lands bedeuteten für den Zoo einen Einschnitt. Berlin, in dessen Stadtteil Friedrichsfelde 1955 der Tierpark gegründet worden war, hatte plötzlich 2 Zoologische Gärten. Es wurde daher ein Kooperationsvertrag geschlossen, der beinhaltet, dass jeder Zoo seinen ganz spezifischen Charakter behalten und ausbauen soll: Hier der Innenstadt-Zoo mit seinen vielen Tierhäusern und dem großen Aquarium, dort der weiträumige Landschaftspark mit Großgehegen. Beide Zoos zusammen besitzen zur Zeit einen Tierbestand, der an Vielfalt und Seltenheit von keiner Stadt auch nur annähernd erreicht wird.


 

 

 

 

 

Nach oben!